Programm 2015

Freitag, 06.03.2015
20 Uhr
Eckhard Grauer im PiK * AUSVERKAUFT

„Leibssle kandidiert!“

Leibssles Karren steckt im Dreck: Unverhofft sitzt der selbstzufriedene Bursche allein daheim. Verlassen von Gott, Gattin und der Welt muss er sich durch das wahre Leben schlagen. Wo und wie er sich auch wendet, überall lauern Katastrophen: bei Kaltgrillen und Kavalierskampf, Krankenpflege und Körperkultur, Klubvorstand und Klimaschutz. Verfahren, alles, ohne Navi Lisbeth im Kreisverkehr des Alltags.
Doch Rettung scheint in Sicht! Inspiriert vom Crescendo der vielfarbigen wahljährlichen Zukunftsversprechungen macht er sich auf und verheddert sich unter der Prämisse „Wes‘ Brot ich ess‘, des Lied ich sing“ hoffnungslos im Spinnennetz des eigenen Stimmenfangs.
Anfang 2014 entließ der Reutlinger Kabarettist, Musiker und Autor Eckhard Grauer seinen aus Radio und Fernsehen bekannten Binnenphilosophen vom häuslichen ins öffentliche Leben. Verquere Visionen, findige Bauernschläue und tiefschürfend- humorvolle Einsichten treffen auf dunkle Abgründe des Alltagsgeschehens. Am Ende aber gilt, was immer galt: Älles isch besser, als koin Schwab zom sei!

Gar koine reservierte Plätz!

Freitag, 06.03.2015
20 Uhr
Eintritt: 15,00 EUR, ermäßigt 10,00 EUR