Programmübersicht Detail

Vorsicht – lebende Dichtung!

Poetry Slam von Jugendlichen

 

Auf einem Poetry Slam von Schülern und Schülerinnen zeigen die Jugendlichen durch ihre selbstgeschriebenen Texte, dass Gedichte nicht nur in alten Büchern stehen, sondern auch heute geschrieben und gelebt werden. Der beste Freund hat dich im Stich gelassen? Du denkst darüber nach, wie deine Zukunft aussieht? Die Themen könnten auch Goethe und Schiller bewegt haben, die Gestaltung und der Vortrag sind ganz sicher ungewohnt: Nachdenklich, kritisch, fröhlich, frisch oder verrückt – nur eines nicht: langweilig!

Der Abend besteht aus zwei Runden, in denen die selbstverfassten Texte der Schülerinnen und Schüler des Vöhlin Gymnasiums sowie des Bernhard – Strigel Gymnasiums vorgetragen und von einer Jury aus dem Publikum bewertet werden. Die Big Band des BSG bringt zwischen den Runden musikalischen Schwung in den Abend, das Team aus einem Moderator und einer Moderatorin der beiden Schulen führt durch den Abend bis hin zur spannenden Entscheidung:

Wer wird King oder Queen of poetry?

UNSERE FÖRDERER