Programm 2011

Dienstag, 22.03.2011
20 Uhr
Edle Schnittchen im Antonierhaus

„Homemade de Luxe - Chansons zum Anbeißen“

Edle Schnittchen servieren Lieder von gestern, heute und übermorgen auf dem Silbertablett, zwar ohne Zigaretten, aber stets mit Frack und Zylinder... Mit viel Witz, Kitsch und Drama lassen die beiden Damen vergangene Zeiten wieder aufglitzern und wünschen guten Appetit!

Edle Schnittchen, das sind Sarah Ley am Mikrophon und Sarah Zuber am Piano...Nachdem sich Sarah und Sarah nach gemeinsamer Stimmstärkung im Basler Jazzschulchor für vier düstere Jahre aus den Augen verloren hatten, führte sie das Schicksal im Februar 2007 wieder zusammen. Dass sie sich trotz Rauch und Discokugel wieder erkannt hatten, war ein Grund zum Feiern und beim Anstoßen im
Nichtraucher-Cafe wurde rasch klar - das Chanson würde endlich ihren Heißhunger nach dem Rampenlicht stillen. Die neugeschlüpften Schnittchen verbrachten
etliche Stunden im finsteren Keller beim Abstauben alter Platten und zerbrachen sich die Köpfe über anständige Reime auf „Frau“. Das fleißige Schaffen wurde
von der Musikerin und Kabarettistin Angela Buddecke überprüft und glatt
gefeilt. Edle Schnittchen servieren ihre eigenen und ein paar gestohlene Lieder mal süß, mal zartbitter und garnieren das glamouröse Menu mit kabarettistischen
Zwischenhäppchen. Nebenbei planen sie im Stillen die längst fällige Chanson-Revolution.

 

Dienstag, 22.03.2011
20 Uhr
Antonierhaus
Eintritt: 15,00 EUR, ermäßigt 10,00 EUR